Karibik Ferien - Urlaub im Paradies

Die Inseln der Karibik beflügeln seit ewigen Zeiten die Fantasie der Europäer. Die Eilande im westlichen Atlantischen Ozean nahe des Äquators sind der Inbegriff für Strand, Palmen und Meer. Wer träumt nicht von einem ausgedehnten Urlaub in der Region. Karibik Reisen nach Kuba, die Bahamas, Jamaica oder die Dominikanische Republik sind ein großer Traum vieler europäischer Touristen. Doch es gibt auch viele kleinere Inseln in der Region die fast unbekannt sind und auf denen der Pauschaltourismus noch nicht so vorangetrieben wurde. So sind Saint Kitts und Nevis, Saint Lucia oder Saint Vincent und die Grenadinen kaum mehr bekannt als Antigua und Barbuda.

palmen, karibik

Kurz nach der Eroberung Lateinamerikas durch die spanischen und portugiesischen Truppen etablierte sich die Karibik als Piratengegend, in der die umtriebigen und Staatenlosen Seefahrer, die die schwer mit Gold beladenen spanischen und portugisischen Schiffe auf dem Heimweg nach Europa überfielen und aufbrachten, Schutz vor Verfolgung fanden. Diese Piratengeschichten trafen damals schon in Europa auf dankbare Zuhörer und so wurde die Grundlage geschaffen für das Bild der Karibik, das wir auch heute noch haben.

Durch die Entwicklung der letzten Jahre ist ein Urlaub in der Karibik aber nicht mehr so unerschwinglich, wie das noch Mitte des vorigen Jahrhunderts war. Pauschalurlaubsangebote in der dominikanischen Republik oder in den letzten Jahren verstärkt auch Kuba sind schon unterhalb der 1000,- Euro Marke zu bekommen. Dabei ist der Standard zwar nicht immer dem europäischer Hotels entsprechend, die Natur ist dafür um so beeindruckender. Selbst Urlaub in der Ferienwohnung oder Kreuzfahrten sprechen heutzutage nicht mehr nur die Finanzstarken Urlauber an. Bei Karibik Kreuzfahrten fliegt man zum Startpunkt der Kreuzfahrt Karibik und betritt dort erst das Kreuzfahrtschiff.

Interessante Urlaubsberichte aus der Karibik wie Urlaub auf Isla Margarita und allen anderen Regionen der Welt gibt es auf www.urlaub-blogger.de.